Weihnachtsfeier RV Bille

Im kleinen und gemütlichen Rahmen fand am 7. Dezember die Weihnachtsfeier der RV Bille statt. Zum Essen wurde der Grill angeheizt und im weihnachtlich geschmücktem Vereinshaus wurde an der langen Tafel gegessen und geschnackt. Zum Aufwärmen für innen gab es Glühwein, für außen gab es die Sauna. Trotzdem hat keiner den Sprung in die eiskalte Bille gewagt.

Später am Abend wurden noch ein paar Karten- und andere Spiele rausgeholt, und in diesem Zusammenhang noch ein, zwei Schnäpse getrunken.  So sind wir mit Blick auf die winterliche Bille schon etwas in Weihnachtsstimmung gekommen. Noch mehr davon gab es am 12. Dezember beim alljährlichen Treffen auf dem Fleetinsel-Weihnachtsmarkt. 

Am letzten Samstag im November wurde im Bootshaus an der Bille kräftig gewerkelt. Es musste Platz geschaffen werden, für das neue Boot der RV Bille.

Über ein Jahr ist es her, dass erste Bemühungen für den neuen 6er gestartet wurden. Hintergrund war der Wunsch, damit mehr passende Boote für die jeweils Ruderwilligen anzubieten. Wichtig war aber auch die Möglichkeit, das Boot flexibel als Riemen oder Doppel rudern zu können und das geringe Gewicht, damit es auch ältere Bootsbesatzungen problemlos aufs Wasser setzen können.

Weiterlesen
Preisskat RV Bille

Am 22. November trafen sich 18 Mitgliederinnen und Mitglieder der RV Bille zum Preisskat, um im Vereinshaus um möglichst viele Stiche und Punkte zu spielen. Als Prämie für die ersten Plätze lockten einige ansehnliche Stücke Kassler. In zwei Spielrunden wurde gereizt, geklönt und das ein oder andere Bier getrunken. Die Runde der „alten Hasen“ haben erfreulicherweise ein paar Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem diesjährigen Ruder-Anfängerkurs ergänzt.

Um noch mehr Vereinsmitglieder vom gemeinsamen Skat spielen zu begeistern (und die Chancen auf ein Stück Kassler zu erhöhen), wird es ab Januar einen Skatabend für erfahrene Spieler und solche, die es werden wollen, geben. Dieser findet an jedem dritten Freitag im Monat im Vereinshaus statt, der erste Termin ist der 17. Januar. Der darauf folgende Termin am 21. Februar ist dann auch gleich der nächste Preisskat.

Uebergabe Zuwendung Haspa LotterieSparen 2019

Uns wurde durch die Haspa ein Förderbetrag in Höhe von 2.000 Euro zugesagt. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag des Haspa LotterieSparens.

Wir bedanken uns bei der Haspa für die Förderung und freuen uns darüber, das Geld für die Anschaffung eines neuen Gig-Sechser verwenden zu können.

Uebergabe Zuwendung Haspa LotterieSparen 2019
Übergabe der Zuwendung an unseren 1. Vorsitzenden Andreas Görtz.

Solltet Ihr Lust haben, Euch am LotterieSparen zu beteiligen und damit soziale Projekte zu fördern, erhaltet Ihr unter www.haspa.de/lotteriesparen weitere Informationen.

Wappen der Rudervereinigung Bille

Um Punkt 11 Uhr, passend zum Start der Matjesregatta, hörte der Regen auf und die ersten Boote konnten sich auf ihre Fahrt rund um die Billhuder Insel machen. In diesem Jahr gingen 110 Boote mit über 500 Teilnehmenden an den Start. Gerudert wurde in gesteuerten C-Gig-Vierern in den Kategorien Männer, Frauen und Mixed, sowohl im Doppel- als auch im Riemen-Vierer. Gegen 16 Uhr erreichte dann das letzte Boot, unter den wachsamen Augen des Zeitnahme-Teams im Bauwagen, die Ziellinie. Für dieses begann nun die Arbeit, die Ergebnisse zu berechnen. Denn um einen fairen Wettkampf zu ermöglichen, wurde nicht nur die tatsächlich gemessene Zeit, sondern auch das Alter im Endergebnis berücksichtigt (https://www.matjesregatta.de/pokale/). 

Weiterlesen
Wappen der Rudervereinigung Bille

Auch dieses Jahr mussten wir aufgrund der großen Nachfrage das Anmeldefenster vorzeitig schließen. Bereits nach zwei Tagen waren mehr als die Hälfte der Startplätze vergeben. Gemeldet sind nun 120 Boote.

Das Teilnehmerfeld besteht aus mehr als 500 Aktiven aus 23 Vereinen – von Neulingen aus unserem diesjährigen Anfängerruderkurs bis hin zu ehemaligen Mitgliedern des Deutschland-Achters.

Wir freuen uns auch dieses Jahr auf einen fairen und spannenden Wettkampf. Beenden werden wir den Tag übrigens wieder mit unserem traditionellen Matjesessen und der anschließenden Party mit „open end“.

Mitglieder des RV Bille bei der Regatta Wilhelmsburg

Am Samstag um 9:00 Uhr kamen Alex und Anne im Wilhelmsburger Ruderclub mit dem Fahrrad an. Klaus war schon längst da und auch alle anderen Thomas, Stefan, Manne und Henning tauchten bald beim Bootsanhänger auf. Es war noch nicht so heiß und wir machten uns daran den Tümmler als Riemenboot auf zu riggern, für den ersten Start von 300 Metern um 10:30 Uhr mit Henning, Alex, Thomas und Anne. Gegen unsere Gegner aus dem Wilhelmburger Ruderclub hatten wir keine Chance und verloren das Rennen.

Aber es war auf jeden Fall eine gute Erfahrung das Rennen geriemt zu sein.

Die Herren Manne, Peter, Stefan und Andreas im Riemenboot waren leider auch nicht erfolgreich. Es wurde immer wärmer. Wir mussten die Boote von der Wiese noch ungefähr 200 Meter zum Steg tragen. Für das nächste Jahr müssen wir uns merken, dass wir uns erkundigen wie viele Achter an der Regatta teilnehmen, damit wir nicht unseren Achter auf dem Anhänger transportieren müssen. 

Weiterlesen

Unsere in die Jahre gekommene Vorgängerseite ist nun in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. 🙂

Hier ist die Neue! Wir haben unsere Seite nun an die aktuellen technischen Möglichkeiten angepasst. Nunmehr ist es endlich möglich auch mit Smartphone und Tablet bequem auf unserer Seite zu surfen.

Des Weiteren halten auch neue Inhalte Einzug. Nunmehr werdet ihr u.a. in unserem Blog über Neuigkeiten und Events informiert. Dies soll aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Die Seite wird nach und nach mit weiteren Funktionen ausgestattet. Lasst euch daher überraschen!

Wir hoffen ihr habt viel Freude damit.

Blog NDR Bericht

Ende August war der NDR bei uns zu Besuch, um einen Beitrag für das Hamburg Journal 18.00 zu drehen. 

Die Moderatorin Julia Wulf erhielt zu Beginn eine kurze Einführung auf dem Ergometer, bevor es dann raus an den Steg ging. Bei strahlendem Sonnenschein konnte sie hier einen Einblick in das lebendige Vereinsleben der RV Bille bekommen und unter den wachsamen Augen unseres 1. Vorsitzenden Andreas erste Versuche auf dem Wasser wagen. Neben vielen Infos rund um den Verein und das Rudern, ging es auch um die Zukunft des Vereinsgeländes.

Der ca. 15 minütige Beitrag wurde am Donnerstag, den 29. August 2019 ausgestrahlt – und kann auch hier angeschaut werden.

 (Autor: Katrin H.)

Vereinsmitglieder beim Grillen

Seit einiger Zeit bietet die RV Bille Anfängerkurse mit auf Wunsch vorgeschalteten Vorkursen an.

Der diesjährige Kurs war gut besucht und auch ich habe mich entschlossen, wieder teilzunehmen.  „Wieder“ deshalb, weil ich vor einiger Zeit schon einmal einen Kurs gemacht hatte, aber dann nicht mehr zum Rudern gekommen bin und mich unsicher dabei fühlte, zum Wiedereinstieg gleich mit erfahrenen „alten Hasen“ mitzurudern.

Weiterlesen