hat man von der Sitzecke am Steg der RV Bille, mit weitem Blick über das Billebecken. Ein beliebter Treffpunkt vor und vor allem nach dem Rudern, zur Nachbesprechung, zum Planen von zukünftigen Vereinsaktivitäten und nicht zuletzt einfach nur zum Klönen und was Kühles trinken.

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image


Nun wurde unsere Sitzecke noch schöner gemacht, sie hat ein neues, gerades Fundament mit schicken Steinstufen bekommen und Tisch und Bänke erstrahlen in den Vereinsfarben rot-weiß-blau. Möglich gemacht haben dies tatkräftige Vereinsmitglieder, die beim Schleppen, Bauen und Streichen mit angepackt haben. Natürlich unter Einbehaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln. Dafür vielen Dank! Auch wenn dieses Jahr ein Vereinsleben wie in den Jahren zuvor oft nicht möglich war, oder vielleicht gerade deswegen, ist die Sitzecke an der frischen Luft für viele Ruderinnen und Ruderer der RV Bille ein Lieblingsort geworden, mit Aussicht nicht nur auf die Bille, sondern auch auf gemeinsame Aktivitäten wie die Matjesregatta, die dieses Jahr wieder im Oktober stattfinden wird, angepasst an die aktuellen Gegebenheiten.